Hauptregion der Seite anspringen

Programmierung im Sommersemester 2020

Aktuelle Hinweise

Im Hinblick auf SARS-CoV-2 und die damit verbundene Einschränkungen der Präsenzveranstaltungen im Sommersemester 2020, verfahren wir wie folgt:

  • Die Vorlesungen beginnen mit dem regulären Semesterstart zum 06.04. bis auf Weiteres virtuell.
  • Bitte schreiben Sie sich in den zugehörigen OPAL-Kurs ein. Die Einschreibung wird am 30.03. um 9:00 Uhr freigeschaltet.
  • Prof. Vogler wird zu den Vorlesungsterminen Audioaufzeichnungen der Vorlesung anfertigen und online zur Verfügung stellen.
  • Die Übungsaufgaben werden zu den Übungsterminen online zur Verfügung gestellt. Lösungen können von den Studierenden digital abgegeben werden und werden von uns kommentiert. Nach einigen Tagen werden auch Musterlösungen online veröffentlicht.
  • Weitere Maßnahmen und Anpassungen bzw. einen Übergang zum regulären Präsenzbetrieb erfolgen entsprechend den Empfehlungen der Universitätsleitung.
  • Der Nightline Dresden e. V. ist ein studentischer Verein, der ein anonymes Zuhörtelefon anbietet: von Studierenden für Studierende.

Klausur

  • Termin: Montag, 27.07.2020, um 7:40 Uhr (10 Minuten nach Beginn der 1. DS)
  • erlaubte Hilfsmittel: keine
  • Finden Sie sich spätestens um 7:30 Uhr am Prüfungsort ein.
  • Bitte schreiben Sie sich in den üblichen Zeiträumen Ihres Studiengangs in die Prüfung ein. Richten Sie Fragen bzgl. der Einschreibung an Ihr zuständiges Prüfungsamt.
  • Studenten- und Lichtbildausweis mitbringen!
  • Raumverteilung:

    Studiengang Nachname beginnt mit Raum
    (Medien-)Informatik Bachelor A–L N60/0001
    (Medien-)Informatik Bachelor M–S HSZ/AUDI
    (Medien-)Informatik Bachelor T–Z BAR/SCHÖ
    alle anderen (inklusive Inf. Dipl.) A–Z N60/0002

Bitte beachten Sie die Hygieneregeln für die Durchführung von Präsenzprüfungen. Um Punkt 3 der Hygieneregeln umsetzen zu können, bitten wir Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung griffbereit zu halten und mindestens in den folgenden Situationen zu tragen:

  • beim Betreten des Prüfungsortes bis alle Teilnehmenden ihren Platz eingenommen haben (dann werden die Aufsichtspersonen ein Signal geben),
  • beim Verlassen des Prüfungsortes, und
  • sobald sich eine Aufsichtsperson nähert, um Fragen zu beantworten bzw. die Identität der Teilnehmenden zu überprüfen.

Wiederholungsklausur

Für die Prüfung in Algorithmen und Datenstrukturen aus dem WS 2019/20 wird eine Wiederholung angeboten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Einschreibung

Schreiben Sie sich im OPAL-Kurs in eine der virtuellen Übungsgruppen ein. Die Materialien der Vorlesungen bzw. Übungen werden mit der Gruppenzugehörigkeit zugänglich. (Bitte beachten Sie, dass die Materialien wöchentlich im Verlauf der Vorlesung hochgeladen werden.)
Falls Präsenzveranstaltungen angeboten werden sollten, werden vorher separate Einschreibungen stattfinden. Diese werden hier angekündigt.

Vorlesung

Bis auf Weiteres wird die Vorlesung nicht als Präsenzveranstaltung angeboten. Änderungen an diesem Sachverhalt werden hier bekannt gegeben.

Audioaufzeichnungen

Bis zum Beginn der Präsenzlehrveranstaltungen wird ab dem 06. April (15. KW) wöchentlich die Aufzeichnung einer Vorlesung angeboten. Die Aufzeichnungen sind nur aus dem Netz der TU abrufbar, nutzen Sie ggf. VPN.

Die Aufzeichnungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur für das persönliche Studium verwendet werden. Die Verbreitung ist untersagt.

Weitere Materialien

Für die Lehrveranstaltungen Algorithmen und Datenstrukturen sowie Programmierung sind

  • die Vorlesungsmaterialien und
  • die Übungssammlung

für jeweils 7€ im Copyshop Die Kopie (George-Bähr-Straße 8, http://www.diekopie24.de) erhältlich.

Übungen

Bis auf Weiteres werden keine regulären Übungstermine angeboten. Hier werden Übungsblätter zur verfügung gestellt, die von den Teilnehmenden gelöst und im Opal-Kurs abgegeben werden können. Die Aufgaben jedes Übungsblatts beziehen sich auf die Themen der Vorlesungsaufzeichnung aus der selben Woche. Im Opal-Kurs wird ein Modul für jedes Übungsblatt verfügbar gemacht, in dem die Lösungen von den Teilnehmenden hochgeladen werden können. Diese abgegebenen Lösungen werden von den Betreuer/innen angesehen und kommentiert, diese Kommentare sowie die Musterlösungen des Aufgabenblattes werden im Modul für die Teilnehmenden zugänglich gemacht.

Ab der 21. KW wird ein Teil der Aufgaben wird in einer wöchentlichen Videokonferenz besprochen. Dieser Termin soll die Aufgabentypen, die in den Übungen vorkommen, einmal vorstellen und einen Austausch von Fragen und Antworten ermöglichen. Für alle, die nicht teilnehmen können, werden Aufzeichnungen bereitgestellt.

Klausuren

Vergangene Klausuren

Die Aufgabenstellungen und Musterlösungen aus vergangenen Semestern sind aus dem Uni-Netz unter ftp.ifsr.de abrufbar. Nutzen Sie ggf. VPN.

In der Übungssammlung sind die Aufgaben und Lösungen der vergangenen 6 Semester zu finden.

Zu den Programmieraufgaben

Lern- und Übungsprogramme

Diese Programme sind auf einer gesonderten Seite zu finden.

Kontakt

  • Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c./Univ. Szeged
    Heiko Vogler
    Tel.: +49 (0) 351 463-38232
    Fax: +49 (0) 351 463-37959
  • Thomas Ruprecht, M.Sc.
    Tel.: +49 (0) 351 463-38469
    Fax: +49 (0) 351 463-37959
Stand: 12.10.2020 08:12 Uhr